Landing pic

NEPALHILFE
TIROL

Verein zur Förderung medizinischer und sozialer Projekte in Nepal

Landing pic

NEPALHILFE
TIROL

Verein zur Förderung medizinischer und sozialer Projekte in Nepal

About bg

Kurz und aktuell

Liebe Mitglieder und Freunde der Nepalhilfe,

nach wie vor gibt es in Nepal keine Besserung der Covid 19 Situation. Unter sehr schwierigen Bedingungen ist zwar eine Einreise nach Nepal wieder möglich- aber Touristen fehlen nach wie vor. Im Zuge von Expeditionen sind derzeit cirka 300 Bergsteiger unterwegs, aber es gibt kaum Trekkingtouristen und daher nach wie vor keine Arbeit für die Menschen.

Wir haben uns daher entschlossen, gemeinsam mit unserem Partner auch weiter die sehr begehrten Care-Pakete zu verteilen. Dies ist vor allem in Bung nötig. Dorthin konnten wir Hygiene Material und Essen transportieren und auch verteilen.

Darüber hinaus konnten wir auch an die Bewohner des Elderly Care Center, Goretex Jacken und Kappen verteilen, die sehr gerne angenommen wurden. Unser Partner Lama Excursions verteilte ebenso 40 Care Pakete in Kakani, einem kleinen abgeschiedenen Dorf in das sonst keine Hilfe kommt.

About bg

Über uns

In Chilaune haben wir 17 Familien je einen Wassertank mit einem Fassungsvermögen von je 500 Liter gekauft und auch dorthin transportieren lassen.

Auch die Fortführung des Projektes One Day- One Tree ist uns ein großes Anliegen. Unser Partner, The Partners Nepal, haben mit der Unterstützung des Sagarmatha Nationalparks das Projekt um Phortse weitergeführt und betreut. Dort wurde gesät, gezogen und gepflanzt um in dieser abgeholzten Region wieder einen Baumbestand zu ermöglichen. Dies ist für uns natürlich auch ein unterstützenswerter Beitrag zum Thema Klimaschutz.

Im Langtang Gebiet, das 2015 vom Erdbeben besonders schwer getroffen wurde, ist auch ein großer Teil des Schutzwaldes oberhalb der Dörfer zerstört worden. Auch hier wird durch das von uns unterstützte Projekt versucht das fragile Ökosystem wieder herzustellen. Darüber hinaus verschafft dieses Projekt auch viele Arbeitsplätze in dieser schwer getroffenenh Region.

Der Vorstand der Nepalhilfe Tirol bedankt sich bei allen Mitgliedern, Gönnern und Freunden für die immer wieder gezeigte Solidarität und Unterstzützung. Nur mit Eurer Hilfe können wir all diese Projekte finanzieren und realisieren. Deshalb erlauben wir uns auch wieder um Unterstützung zu bitten und weisen auf den Förderbeitrag für 2021 hin. Er ist mit 70 Euro gleichgeblieben. Unsere Kontonummer findet Ihr am Ende der Homepageseite ganz unten.

Namaste und Tashi Delek!
Wolfgang Nairz, Obmann
auch im Namen aller Vorstandsmitglieder

About bg

Corona 2020

WIR BITTEN
UM IHRE
UNTERSTÜTZUNG!

Obmann: Prof. Wolfgang Nairz
Obmann Stv: Dietmar Löffler
Schriftführerin: KR Regina Stanger
Kassier: Hans Gastl
Kassier Stv.: Mag. Reinhard Huber
Medizinischer Beitrat: OMR Dr. Bernhard Auer

DANKE!

Projekte

Aktuelle Projekte

Neuigkeiten aus Nepal

Dear respected donor agencies, individual donors and friends of TPN,

First of all, I hope all is well there with you in your respected areas and homes during this COVID-19. All is well from this side here in Nepal. Like your self, we have been self quarantined at home over one month.

I send this The Partners Nepal’s News Letter as of January 2020 to April 2020 for your kind information. You must be wondering what is happening here in Nepal with The Partners Nepal’s project especially during this COVID-19.

Mehr lesen

Wasser für Pibu

Hier handelt es sich um ein Projekt von engagierten jungen Menschen aus Nepal und Tirol, welche die Häuser der im Dorf Pibu lebenden Menschen mit Wasserletitungen versorgen. Die Nepalhilfe Tirol ermöglicht 11 Familien eine Wasseranschluss direkt in deren Häusern.

Mehr lesen

ONE DAY- ONE TREE

Für die Menschen im Solo Khumbu ist eine intakte Umwelt von größter Bedeutung. Vergangene Umweltsünden müssen dringend behoben und saniert werden. Daher haben wir im Vorstand der Nepalhilfe Tirol beschlossen, dieses richtungsweisende Projekt auch im neuen Jahr 2020 wieder zu unterstützen. Die Kinder und Enkelkinder der jetzt lebenden Sherpas sollen wieder die Möglichkeit bekommen “in den Wald zu gehen”.

Mehr lesen

Coffee Farm Projekt

In Bhotenamlang wurde eine Kaffeeplantage errichtet wodurch 150 Haushalte ein regelmäßiges Einkommen haben. Um dieses abzusichern, musste eine Sortiermaschine für die Kaffeebohnen angeschafft werden. Diese Investition unterstützte die Nepalhilfe Tirol gerne.

Verkosten kann man diesen Kaffe übrigens erstmals in Tirol auf der Alpinmesse vom 9. – 10.11.2019 in Innsbruck am Stand (Nr. 124) der Nepalhilfe Tirol. Wir freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch!

Mehr lesen

Unsere Partner in Nepal

NEPAL GREEN TARA FOUNDATION
THE PARTNER NEPAL
HIMALAYAN TRUST / HILLARY FOUNDATION
LAMA EXCURSIONS
THAMSERKU GROUP

Partners
Partners
Partners
Partners
Partners