Alpinmesse Innsbruck

Das Team “Maschenherzen” rund um Sonja Berger hat für diesen Event schon viel Vorarbeit geleistet und neue Designs und Muster für ihre beliebten Wollmützen entwickelt. Die Damen haben über den Sommer fleißig gearbeitet und bieten zugunsten der NepalHilfe Tirol diese am Stand zum Kauf an.

Ein weiteres Highlight für uns ist, dass wir dieses Jahr nepalesischen Kaffee anbieten können. Dieser stammt von dem von uns unterstützen Projekt aus dem Kaffeedorf Bhotenamlang. Mit unserer Mithilfe konnten dort 150 Familien ein geregeltes Einkommen finden.

Ganz besonders freuen wir uns, dass der Obmann von unserem Partnerverein “Green Tara Foundation”, Tashi Tenzing (Enkel von Norgay Tenzing, der gemeinsam mit Sir Edmund Hillary als erste Menschen den Mt. Everest bestiegen haben). Er kann aus erster Hand über unsere gemeinsamen Projekte im Solokhumbu berichten und steht während der zwei Tage dauernden Alpinmesse an unserem Stand gerne für Fragen zur Verfügung.