KHUNDE TSCHORTEN

About bg
KHUNDE TSCHORTEN

KHUNDE TSCHORTEN

Die Nepalhilfe Tirol beteiligt sich maßgeblich am Wiederaufbau der Khunde Tschorten die vom starken Erdbeben im April und Mai 2015 stark beschädigt wurde. Die Everest Region Solokhumbu wurde durch das Haupt- und die vielen Nachbeben stark betroffen, vor allem gab es in den Klöstern und an den kulturellen Wahrzeichen große Schäden.

B.I.A. Projekt (Bodhisattvas in Action)

Das BIA Institute ist eine gemeinnützige soziale Organisation, mit dem Ziel, Menschen mit Behinderungen und unterprivilegierten Menschen zu helfen.

Mehr lesen

Wasser für Pibu

Hier handelt es sich um ein Projekt von engagierten jungen Menschen aus Nepal und Tirol, welche die Häuser der im Dorf Pibu lebenden Menschen mit Wasserletitungen versorgen. Die Nepalhilfe Tirol ermöglicht 11 Familien eine Wasseranschluss direkt in deren Häusern.

Mehr lesen

2. Sherpawanderung zur Pforzheimer Hütte

Zweite Wanderung zu unserer Sherpani Nima, am Samstag, den 14. September 2018, auf die Neue Pforzheimer Hütte.

Es war ein Prachttag und die Gruppe machte sich mit dem Team der NepalHilfe Tirol auf zur Pforzheimer Hütte um dem Hüttenwirt Florian und Nima zu besuchen.

Mehr lesen